Entrümpelung: Halteverbotszone beantragen

Vor einer Entrümpelung eine Halteverbotszone beantragen? Wie mache ich das? Machen Sie sich keine Gedanken – NTS Dienstleistungen übernimmt den Antrag bei Ihrer Behörde.

Einrichtung einer Halteverbotszone

Da bei einer Wohnungsauflösung bzw. Entrümpelung in der Regel viel Platz zum Abstellen oder Lagern von Gegenständen benötigt wird, ist es sinnvoll eine Halteverbotszone vor der Wohnung einrichten zu lassen. Falls Sie bereits wissen, dass ein Halteverbot für andere Autos bei Ihrer Entrümpelung, Haushaltsauflösung oder Wohnungsauflösung notwendig ist (z.B. in der Innenstadt), dann geben Sie uns Bescheid und wir kümmern uns darum. Wir beantragen die Halteverbotszone bei Ihrer ortsansässigen Behörde und stellen sicher, dass diese rechtzeitig eingerichtet wird.

Durch das Beantragen einer offiziellen Halteverbotszone vor Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus kann die Entrümpelung reibungslos durchgeführt werden und Sie sorgen zusätzlich für mehr Sicherheit. Sollte trotz des Verbots ein Auto dort parken, so können Sie dieses ohne größeren Aufwand von der Ordnungsbehörde abschleppen lassen, sodass entspannt weitergearbeitet werden kann.

Persönliche Beratung durch Nico Seidel

NTS Dienstleistungen
Friedrich-Ebert-Straße 52
63179 Obertshausen

Kontakt aufnehmen

Nico Seidel
Nico Seidel